Hegelmann Landschaftsarchitekt

Landtag des Saarlandes

Landtag des Saarlandes Landtag des Saarlandes Landtag des Saarlandes Landtag des Saarlandes Landtag des Saarlandes Landtag des Saarlandes Landtag des Saarlandes Landtag des Saarlandes

Landtag des Saarlandes
Auftraggeber: Ministerium der Finanzen, Landesamt für Bau und Liegenschaften

Informationen:
Auf Teilflächen des historischen Schlossgartens wurde der Garten des Saarländischen Landtags neu hergestellt und erstmalig der Öffentlichkeit als Parkanlage zugänglich gemacht. Durch die Beseitigung von oberirdischen Stellplatzflächen, von abweisenden Einfriedungsmauern und wuchernder Vegetation des alten Landtagsgartens präsentiert sich nun das Parlamentsgebäude gleich dem Staatstheater und dem Saarlandmuseum auf einer grünen Plattform. Die barocke Achse der Schlossterrassen, zu denen nun ein starker visueller Bezug wieder hergestellt ist, wird umgelenkt nach St. Johann. Die entscheidenden ersten Schritte zur Öffnung einer inneren Durchwegung des Regierungsviertels sind somit vollzogen.

Projektpartner: Miroslaf Volf Architekt Köln

Hegelmann Landschaftsarchitekt